CONTACT INFO

Antispam Code - Type letters in the field

 

Sign in to your account
?
?

Please don't recreate an account if you already have one.
if any problem, contact the IIBA administration >>    

Ausbildung in Bioenergetischer Analyse

Europe
Date: 24/01/2020 00:00

Lieu: Medius Rheinland  |  Ville: Köln, Germany

Ausbildung in Bioenergetischer Analyse

2019 Medius

Die Ausbildung entspricht den Zertifizierungsrichtlinien des IIBA (International Institute of Bioenergetical Analysis). Kern der Ausbildung sind zwei Ausbildungseinheiten in der Gruppe, die jeweils zwei Jahre dauern. Zertifizierungspunkte sind bei der Psychotherapeutenkammer beantragt.

Im ersten Jahr werden vor allem Grundlagen unterrichtet und die Selbsterfahrung systematisch vertieft. Basis einer guten psychotherapeutischen Arbeit ist immer das Vertrautwerden mit den eigenen seelischen Themen. Die Teilnehmer lernen nicht allein, sich viel deutlicher und tiefer zu kennen. Sie lernen darüber hinaus, ihre Atmung zu beobachten und einzuschätzen, sowie ein Gefühl für die Schwerkraft und den Boden zu bekommen. Sie lernen, ihre Gefühle besser zu verstehen und entwickeln mehr Spielraum im Fühlen.

Die Teilnehmer schulen ihre Wahrnehmung für den körperlichen Ausdruck von Emotionen. Dadurch werden sie in die Lage versetzt, ihre eigenen Empfindungen in der therapeutischen Arbeit bewusst und gezielt einzusetzen. Wir vermitteln einen reichhaltigen Schatz an Körperübungen, die geeignet sind, über den Körper spezifische seelische Erfahrungen einzuladen und ihn auf Dauer beweglich zu halten.

Im zweiten Jahr werden die Charakterstrukturen vertieft und es wird systematisch gelernt, den Körperausdruck zu lesen und mit der erzählten und erinnerten Lebensgeschichte von Klienten in Verbindung zu bringen.

Das Erleben und Verstehen der Prozesse der anderen Teilnehmer ermöglicht das Kennenlernen eines repräsentativen Spektrums verschiedener Persönlichkeitsentwicklungen.

Dies beinhaltet ein Verständnis dessen, welche Art Intervention bestimmte Persönlichkeitstypen für eine gute Weiterentwicklung brauchen.

Die Ausbildung zum Bioenergetischen Übungsleiter (erster möglicher Abschluss) lehrt das eigenständige Planen, Durchführen und Reflektieren von Bioenergetischen Übungsgruppensequenzen und endet nach zwei Jahren.

Im dritten Jahr beginnt die klinische Phase. Man beschäftigt sich überwiegend mit verschiedenen Krankheitsbildern und Aspekten und Phasen des therapeutischen Prozesses.

Im vierten Jahr werden bestimmte Themen vertieft wie z.B. Frauen-Männerrolle, Umgang mit schweren seelischen Verletzungen. Die Weiterentwicklung der therapeutischen Qualitäten und die Reflexion von therapeutischen Prozessen stehen im Vordergrund.

Von allergrößter Bedeutung für die Entwicklung der therapeutischen Fähigkeiten ist die Lehrtherapie. Das Erleben der Klientenrolle schult das Einfühlungsvermögen und bringt ein tiefes Verständnis der eigenen Geschichte. Die Überwindung von Blockaden führt zu der Entwicklung von mehr Lebenslust. Die unmittelbare Erfahrung von persönlichem Wachstum durch die bioenergetische Therapie ist eine wichtige Voraussetzung, um eine guter Therapeut zu werden.

Weitere Info.

 

 

Email
Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser.
Adresse
Herbrandstraße 10
50825 Köln, Germany

 

Carte


 

Toutes les Dates


  • Du 24/10/2019 00:00 au 27/10/2019 00:00
  • 11/06/2020 00:00
  • 01/05/2020 00:00
  • 06/03/2020 00:00
  • 24/01/2020 00:00
  • 06/12/2019 00:00
Mobile Menu